Nachhaltigkeit bei Heidmann Gebäudereinigung

Der Begriff Nachhaltigkeit ist einer der Begriffe, der in den letzten Jahren in den verschiedensten Wirtschaftszweigen ununterbrochen als Stichwort gebraucht, allerdings oft genug auch missbraucht wurde.

Unser Unternehmen versteht sich als modernes Unternehmen, dem auch die Art und Weise wie unsere tägliche Arbeit der Gebäudereinigung ausgeführt wird, sehr wichtig ist.

Das Thema Nachhaltigkeit gehört dabei zu diesem Komplex. Dadurch dass wir täglich mit Chemikalien, großen Mengen an Wasser, Wegwerf-Artikeln und potenziell umweltbelastenden Stoffen arbeiten ist ein verantwortungsvoller Umgang bei unserer Arbeit essentiell für die Nachhaltigkeit.

Maßnahmen die von uns zum Thema Nachhaltigkeit unter anderem getroffen werden:

Wir arbeiten nur mit geprüfter Reinigungschemie von bekannten Herstellern. Durch Schulungen der Objektleiter- und Betriebsleiter-Ebene mit den Reinigungskräften in den Objekten vor Ort wird außerdem die korrekte Dosierung, Verwendung und Entsorgung der Chemikalien bei der Arbeit gewährleistet.

Wo es möglich ist arbeiten wir mit ökologischen Reinigungsmitteln und mit Technologien, die den Verbrauch von Wasser und Chemie einschränken. So unter anderem seit kurzer Zeit in einigen Objekten mit den wassersparenden Systemwagen. Durch Sprüh- und Benetzvorrichtungen kann dieser Reinigungswagen helfen mehr als tausend Liter Wasser im Jahr in Vergleich zu einem herkömmlichen Reinigungswagen zu sparen.

Ferner werden neu angeschaffte KFZ unserer Flotte mit dem „Blue Motion System“ ausgerüstet. Dieses spart Benzin und belastet die Umwelt weniger. Dadurch dass wir über eine ausgedehnte Fahrzeugflotte verfügen, die täglich im Einsatz sind und teilweise weite Strecken  innerhalb Hamburgs zurücklegen, ist Nachhaltigkeit auch bei diesem Thema sowohl im Sinne der Umwelt als auch der Kosten des Unternehmens ein wichtiger Faktor.

Nachhaltigkeit ist uns als DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziertes Unternehmen ein besonderes Anliegen. Dabei werden bei uns alle Geschäftsbereiche gescannt ob diese Potentiale für eine Verbesserung hinsichtlich ökologischer und Nachhaltigkeits-Aspekte beherbergen. Dies fängt bei recyceltem Papier und der Vermeidung des unnötigen Ausdrucks von E-Mails (Verbrauch von Papier und Tinte) an und geht bis zur korrekten Dosierung der Reinigungschemie im Objekt durch die Sprühflasche der Reinigungskraft.

Das Thema Nachhaltigkeit beziehen wir jedoch nicht nur auf die ökologische Ebene sondern auf alle Geschäftsbereiche. Dazu gehört in unserem Beruf des Handwerks vor allem auch die Gewinnung, Schulung und Ausbildung von Nachwuchskräften für diesen Beruf. Es ist kein Geheimnis, dass das Handwerk, insbesondere jedoch der Beruf der Glas- und Gebäudereiniger, ein großes Problem bei der Anzahl der Berufsanfänger und- erfolgreichen Absolventen der Gesellenprüfung hat. Aus diesem Grund haben wir ein konkreten Maßnahmenplan entworfen, der sowohl auf der operativen als auch auf der strategischen Ebene den Nachwuchs fördern soll.

Das Stichwort Nachhaltigkeit wird bei uns auf diese Weise, als progressiv denkendes Unternehmen, zu einem der gelebten Unternehmensmottos. Gerne würden wir auch Sie davon überzeugen, zum Beispiel im Zuge einer Büroreinigung oder Praxisreinigung bei Ihrem Standort in Hamburg!